Dich „Interprezitieren“

Dich „Interprezitieren“

„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.“

Also los, lass uns gehen Baby und zusammen nach Leben streben.

„Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen.“

Also los, lass uns leben Baby und planlos zusammen Lachen.

Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.“

Also los, lass uns genießen Baby, denn ich hab’s Bereuen satt.

„Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt’s nicht.“

Also los, lass mich Dich nehmen Baby bis das die Norm unter uns bricht.

„Du kannst dein Leben nicht verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.“

Also los, lass uns jetzt tun Baby, wonach unsere Lippen immer riefen.

„Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren?“

Also los, lass es uns wagen Baby uns ineinander zu verlieren.

„Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, wo wir lieben.“

Also los, lass uns summieren Baby und zusammen Zeit verschieben.

„Wir glauben, Erfahrungen zu machen, aber die Erfahrungen machen uns.“

Also los, lass uns erfahren Baby, wofür wir hier sind, unter uns.

„Liebe ist der Wunsch etwas zu geben, nicht etwas zu erhalten.“

Also los, nimm was ich Dir gebe Baby, doch Du musst mich dann behalten.

(by @klixxcore)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s